Zur Startseite des Kultur-Stellenmarktes
 Zur Startseite...
Stellenangebote Stellengesuche Inserieren Partnerprogramm Mein Kultur-Stellenmarkt


 Stellenangebote durchsuchen
 Stellenangebot aufgeben
 

Stellenangebote

 Die 15 aktuellsten Stellenangebote

Teamassistenz für das Referat "Kultur und Bildung" (15.11.2022)
Kultur und Bildung sind uns eine Herzensangelegenheit. Unsere vielfältigen Sammlungsbestände sind Teil des kulturellen Erbes. Es zu bewahren und zu vermitteln ist uns ein zentrales Anliegen. Das kulturelle Gedächtnis Oberbayerns lebendig zu halten und in die Zukunft zu führen, ist unsere Verantwortung. Unsere Förder- und Ausbildungsschulen unterstützen gezielt die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und jungen Leuten mit Behinderungen, führen sie an die Bewältigung des Alltags heran und fördern ihre sozialen Kompetenzen. Durch unsere Aktivitäten und Veranstaltungen fördern wir ein inklusives Miteinander, damit sich bei uns jeder zu Hause fühlen kann.

Sie streben einen sicheren Arbeitsplatz an, an dem man Ihre beruflichen Ziele ebenso unterstützt wie Ihren Wunsch nach flexiblem Arbeiten in einer wertschätzenden Umgebung? Dann ist Ihr Platz bei uns: Im Referat „Kultur und Bildung“ brauchen wir Ihre Kenntnisse und Erfahrung, um spannende Herausforderungen zu meistern.

Kommen Sie zu uns. Gemeinsam gestalten wir Oberbayern als soziale und kulturelle Heimat für alle.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens zum 01.01.2023, ist folgende Stelle in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) befristet bis vorerst 31.12.2024 in Entgeltgruppe 7 TVöD/VKA zu besetzen:

Teamassistenz für das Referat "Kultur und Bildung"

(Kennziffer 2022/31001-1)
Weitere Details...


Filmarchivar / Mediathekar (m/w/d) (14.11.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966 bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Innovative Hochschule“ hat die Hochschule für Fernsehen und Film für das neu zu gründende CreatiF-Center zum 02.01.2023 eine Projekt- stelle zu besetzen:

Filmarchivar / Mediathekar (m/w/d)

als Leiter (m/w/d) des Teilprojekts „Filmerbe“ der Hochschule für Fernsehen und Film, befristet bis 31.12.2027.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Erstellung eines Konzepts zur dauerhaften digitalen Archivierung aller im Rahmen des Lehrbetriebs an der HFF entstandenen und künftig entstehenden Filmproduktionen; in diesem Zusammenhang Erschließung, Verschlagwortung und Archivierung der Filmwerke nach wissenschaftlichen Grund- lagen
  • Etablierung einer für die Zwecke geeigneten Datenbank; Implementierung und Anbindung an bestehende Systeme in Zusammenarbeit mit weiteren Stellen und Personen
  • Erarbeitung eines Speicherkonzepts in Zusammenarbeit mit dem IT-Rechtemanagement und -controlling des Archivbestands
  • Vernetzung mit weiteren Filmarchiven insbesondere in Deutschland
  • Zusammenarbeit mit dem HFF-Festivaloffice und der HFF-Öffentlichkeitsarbeit zur Zugänglich- machung von Werken
  • Leitung des Teilprojekts „Filmerbe" mit Teilprojektbudgetverantwortung
  • Überführung der Aufgabe zum Abschluss der Projektphase
Zum Team des Teilprojekts gehören weitere Stellen, die von der Leitung des Teilprojekts geleitet und koordiniert werden müssen: IT-Entwicklung, Jurist (m/w/d) für die Klärung der Rechte an den Film- projekten (50%), Filmverwerter (m/w/d) (50%). Die Teamstellen haben eine kürzere Vertragslaufzeit.


Weitere Details...


Künstlerische Mitarbeit (m/w/d) in Teilzeit mit 50%, befristet für zwei Jahre (25.10.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966 bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

Die Abteilung Bildgestaltung - Schwerpunkt Kinematographie sucht ab sofort eine

Künstlerische Mitarbeit (m/w/d)

in Teilzeit mit 50%, befristet für zwei Jahre

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Durchführung der Lehre in der Abteilung VII – Bildgestaltung, Schwerpunkt Kinematographie
  • Mitwirkung an der ständigen Weiterentwicklung der Lehre
  • Technische Betreuung der HFF-Filmproduktionen
  • Mitwirkung an Prüfungen als Prüfer (m/w/d)
  • Mitarbeit in den Gremien der Hochschule
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen der HFF und deren künstlerisch- wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen
  • Hohe zeitliche Flexibilität bei der Arbeitseinteilung

Weitere Details...


Mitarbeiter/in Veranstaltungstechnik (m/w/d) (28.9.2022)
Ihre Aufgaben " Technische Planung und Durchführung der städtischen Kulturveranstaltungen in der Stadthalle, an weiteren Spielstätten sowie Open Air-Veranstaltungen " Technische Betreuung und Beratung von Veranstaltungen im Rahmen der Hallenvermietung " Kommunikation mit Veranstaltern, Künstlern und anderen Dienstleistern " Auf- und Abbau der Veranstaltungstechnik sowie der bühnentechnischen Anlagen einschließlich der Überwachung des Bühnenbetriebes " Konfigurierung, Einrichtung und Bedienung von Beschallungs- und Beleuchtungsanlagen sowie von Veranstaltungs- und Medientechnik " Allgemeine Aufgaben der Objekt- und Bühnentechnik in der Stadthalle und an anderen Kulturorten, einschließlich der Betreuung von Fremdfirmen Unser Angebot " Kreatives und vielseitiges Aufgabengebiet in einem qualifizierten und engagierten Team mit viel Raum für eigene Ideen " Modernes und attraktives Arbeitsumfeld mit vielseitigen technischen Möglichkeiten in der erst 2017 im Stadtzentrum errichteten Stadthalle im Kulturquadrat " Unbefristete Beschäftigung in Vollzeit oder in vollzeitnahem Umfang " Eingruppierung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 8 TVöD " Attraktive Rahmenbedingungen (z.B. Betriebsrente, Vorschussmodell E-Bikes, BGM-Programm)
Weitere Details...


Sachbearbeitung für das Arbeitsgebiet "Kultur" im Bereich "Kulturförderung" (15.9.2022)

Kultur und Bildung sind uns eine Herzensangelegenheit. Unsere vielfältigen Sammlungsbestände sind Teil des kulturellen Erbes. Es zu bewahren und zu vermitteln, ist uns ein zentrales Anliegen. Das kulturelle Gedächtnis Oberbayerns lebendig zu halten und in die Zukunft zu führen, ist unsere Verantwortung. Unsere Förder- und Ausbildungsschulen unterstützen gezielt die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und jungen Leuten mit Behinderungen, führen sie an die Bewältigung des Alltags heran und fördern ihre sozialen Kompetenzen. Durch unsere Aktivitäten und Veranstaltungen fördern wir ein inklusives Miteinander, damit sich bei uns jeder zu Hause fühlen kann.

Kommen Sie zu uns. Gemeinsam gestalten wir Oberbayern als soziale und kulturelle Heimat für alle.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende unbefristete Stelle in Teilzeit im Umfang von 50% (derzeit 19,5 Wochenstunden) in Entgeltgruppe 9c TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 10 BayBesG zu besetzen:

Sachbearbeitung für das Arbeitsgebiet "Kultur" im Bereich "Kulturförderung"

Wir sind für die Menschen da. Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Bearbeitung der Förderanträge von Vereinen, Kommunen, Bürgerinnen und Bürgern Oberbayerns in den Bereichen Kultur, Sport und Heimatpflege nach den Zuwendungsrichtlinien des Bezirks Oberbayern mit einem jährlichen Gesamtvolumen von über 1 Million Euro sowie der institutionellen Förderungen
  • Wirtschaftliche und inhaltliche Prüfung der Anträge sowie Beratung der Antragstellenden Erstellung von Bewilligungs-, Ablehnungs- und Rückforderungsbescheiden
  • Überprüfung der Auszahlungsanträge, der Verwendungsnachweise der Antragstellenden, der Jahresabschlüsse
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Kommissionssitzungen zur Beratung der Vergabevorschläge, den entscheidungsreifen Beschlussvorlagen für die politischen Gremien des Bezirks Oberbayern
  • Verfassen von fachlichen Stellungnahmen für politische Gremien
  • Mitwirkung bei der Organisation von Kulturveranstaltungen
  • Weiterentwicklung des Zuschusswesens in Abstimmung mit Verwaltung und Politik

Weitere Details...


Leitung für das Veranstaltungs- und Produktionshaus Kulturforum (m/w/d) (12.9.2022)

Fürth bietet vielversprechende Zukunftsperspektiven als wachsender Wirtschaftsstandort, als tolerante und kulturell vielfältige, liebens- und erlebenswerte Großstadt mit einer ausgezeichneten Infrastruktur im Herzen der Metropolregion.

Die Stadt Fürth sucht für das Kulturamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung für das Veranstaltungs- und Produktionshaus Kulturforum (w/m/d) in Vollzeit, EGr 11 TVöD.

Das Kulturforum Fürth ist ein Veranstaltungs- und Produktionshaus für die freie Kulturszene. Der ehemalige Schlachthof mit seinen zwei Veranstaltungssälen und einem attraktiven Innenhof sowie einer eigenständigen Gastronomie wird ab 1. Januar 2023 vom Kulturamt der Stadt Fürth verwaltet. Zu den festen Programmsäulen gehören Gastspiele und Produktionen in den Bereichen Kindertheater, Jazz- und Weltmusik sowie Crossover-Konzerte und zeitgenössische Tanzveranstaltungen. Darüber hinaus nutzt das Stadttheater Fürth das Haus als zweite Spielstätte. Der Verein Kinokooperative Fürth e.V. betreibt eigenständig das Programmkino Uferpalast. Außerdem steht das Haus an den Tagen, an denen es nicht bespielt wird, für Vermietungen zur Verfügung.

Als Teamleitung führen Sie ein Team von derzeit acht Mitarbeitenden aus den Bereichen Verwaltung, Technik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Gemeinsam mit dem Team und in Abstimmung mit der Leitung des Kulturamtes sind Sie sowohl für die Konzeption und Organisation des Veranstaltungsprogramms zuständig als auch für seine Durchführung. Sie erarbeiten gemeinsam ein klares Programmprofil zur Förderung der freien Kulturszene und führen ein offenes Haus, das als Ort des kulturellen Austauschs wahrgenommen wird. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Akquisition von Vermietungen. Sie übernehmen die wirtschaftliche Steuerung des Betriebs, sind verantwortlich für die Einhaltung des Budgets und haben die Verantwortung für den Betrieb als Versammlungsstätte.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Fürth mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung.
  • Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatzversorgung).
  • Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen Arbeitgeberzuschuss zum preisgünstigen Jobticket oder zum Kauf eines E-Bikes.

Weitere Details...


Praktikum (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Veranstaltun (9.6.2022)
Seit 2020 setzt Skills e.V. in Kooperation zudem das auf drei Jahre angelegte künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsprojekt Driving the Human um, gemeinsam mit mehreren nationalen und internationalen Partnerorganisationen. Die transdisziplinäre Kooperation entwickelt und produziert erlebbare Prototypen für ein nachhaltiges Zusammenleben. Diese werden im Verlauf ihrer Entwicklung der Öffentlichkeit präsentiert  z. B. in Form von begehbaren Rauminstallationen, Designobjekten, architektonischen Mock-ups, interaktiven Spielen, Videoarbeiten und Performances , in unterschiedlichen Kontexten zur Diskussion gestellt. Zudem verantwortet Skills e. V. seit 2015 das interdisziplinäre Mentoring-Programm Forecast, mit Veranstaltungen im radialsystem. Als internationales Mentoring-Programm und interdisziplinäres Netzwerk für Wissenstransfer eröffnet Forecast Vorreiter*innen unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentor*innen eigene Projekte zu verwirklichen und sie der im Rahmen von Veranstaltungen zu zeigen. Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Driving the Human Veranstaltung im November 2022 im silent green in Berlin bieten wir ein Praktikum mit Schwerpunkt Veranstaltungsorganisation. Das Praktikum bietet die Möglichkeit, vertiefende Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten: § Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung § Guest Management und Betreuung der eingeladenen Künstler*innen und Expert*innen § alltägliche Arbeitsprozesse und Produktionsabläufe § Ausschreibungsprozesse § allgemeine Bürotätigkeiten Zeitraum: § Mindestens 3 Monate: Anfang September  Ende November 2022 § Gerne auch bis zu 5 Monate zwischen Anfang August  Ende Dezember 2022
Weitere Details...


Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) mit Schwerpunkt Postproduktion (2.6.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

Für die Abteilung II Technik unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Ing. Peter C. Slansky ist ab dem 1. September .2022 eine

künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeit (m/w/d) mit Schwerpunkt Postproduktion

in Teilzeit mit 50%, befristet für zwei Jahre nach dem WissZeitVG, zu besetzen.

Gesucht wird eine kompetente engagierte Kraft für die Lehre und die Betreuung der HFF- Studierenden. Dies beinhaltet

  • Durchführung von eigenen Lehrveranstaltungen im Umfang von fünf Semesterwochenstunden
  • Mitwirkung an der ständigen Weiterentwicklung des Curriculums
  • Technische Betreuung der HFF-Filmproduktionen mit Schwerpunkt Postproduktion
  • Anleitung der Studierenden, eigene schöpferisch-gestaltende Fähigkeiten zu entwickeln
  • Mitwirkung an Prüfungen als Prüfer (m/w/d)
  • Mitarbeit in den Gremien der Hochschule
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen der anderen Abteilungen der HFF
  • Hohe zeitliche Flexibilität bei der Arbeitseinteilung

Weitere Details...


Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit mit 50% (9.5.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

ür die Abteilung V – Produktion und Medienwirtschaft – unter der Leitung von Herrn Professor Ulrich Limmer ist ab dem 01.06.2022 ein

künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit mit 50%, befristet für zwei Jahre nach dem WissZeitVG, zu besetzen.

Gesucht wird eine kompetente engagierte Kraft für die Lehre und die Betreuung der HFF- Studierenden. Dies beinhaltet

  • Durchführung von eigenen Lehrveranstaltungen im Umfang von fünf Semester?wochenstunden
  • Mitwirkung an der ständigen Weiter?entwicklung des Curriculums
  • Betreuung von Auftrags?produktionen und studentischen Filmproduktionen
  • Vertragsgestaltung in Zusammen?arbeit mit der Herstellungsleitung
  • Anleitung der Studierenden, eigene schöpferisch-gestaltende Fähig?keiten zu entwickeln
  • Mitwirkung an Prüfungen als Prüfer (m/w/d)
  • Mitarbeit in den Gremien der Hochschule
  • Vertrauensvolle Zusammen?arbeit mit den anderen Abteilungen der HFF und deren künstlerisch- wissen?schaftlichen Mitarbeitern
  • Hohe zeitliche Flexibilität bei der Arbeitseinteilung
Wir bieten:
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Kunstareal der Landeshauptstadt München
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • HFF-Kinderkrippe
  • Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe 13 TV-L

Weitere Details...


Filmgeschäftsführung (m/w/d) in Teilzeit mit 50%, vorerst befristet für 2 Jahre (13.4.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

Die Abteilung „Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik“ sucht zum 01.09.2022 eine

Filmgeschäftsführung (m/w/d)

in Teilzeit mit 50%, vorerst befristet für zwei Jahre

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Kontinuierliche Kostenkontrolle der einzelnen Produktionsetats und des gesamten Abteilungsetats in Absprache mit der Herstellungsleiterin
  • Selbstständige Kontrolle und Überwachung der Mitkalkulation, der Schlusskostenstände sowie der Ratenzahlungen und Auszahlungen im Allgemeinen
  • Finale Bearbeitung und Überwachung der Zahlungseingänge und -ausgänge sowie Prüfung und Auszahlung von Lizenzerlösen
  • Eigenständige Kommunikation mit den Studierenden
  • Mitarbeit bei Koproduktionen
  • Meldung der Künstlersozialabgaben
  • Erstellung von VGF-Meldungen
Wir bieten:
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Kunstareal der Landeshauptstadt München
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Gleitende Arbeitszeit
  • HFF-Kinderkrippe
  • Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe 10 TV-L

Weitere Details...


Sachbearbeiter (w/m/d) für das Aufgabengebiet Kulturförderung (11.2.2022)
Fürth bietet vielversprechende Zukunftsperspektiven als wachsender Wirtschaftsstandort, als tolerante und kulturell vielfältige, liebens- und erlebenswerte Großstadt mit einer aus- gezeichneten Infrastruktur im Herzen der Metropolregion.

Die Stadt Fürth sucht für das Kulturamt zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (w/m/d) für das
Aufgabengebiet Kulturförderung

in Vollzeit, EGr 9b TVöD. Die Besetzung erfolgt befristet bis 31. Dezember 2024 und vorbehaltlich der Genehmigung des Haushalts im Frühjahr 2022.

Fürth ist eine Künstlerstadt. Profilbildende Sparte ist die bildende Kunst. Damit hat Fürth in der Metropolregion Nürnberg ein Alleinstellungsmerkmal, das zu einer kreativen Atmosphäre beiträgt, Innovationspotenzial birgt und für enorme Anziehungskraft sorgt.

Um dieses Profil weiter auszubauen, die freie regionale Kulturszene noch sichtbarer zu machen und zielgenau zu fördern, brauchen wir Sie!

Gemeinsam mit der Kulturamtsleitung entwickeln Sie Strategien und geeignete Instrumente für eine zukunftsorientierte Kulturförderung. Sie erstellen einen Maßnahmen- katalog inklusive Zeitplan, setzen Einzelprojekte prototypisch um und sind für die Evaluation im Sinne des Qualitätsmanagements verantwortlich.

Dabei intensivieren Sie die Netzwerkarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern sowie Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern, richten die Künstlerinnen- und Künstlerdatenbank neu aus und organisieren Kooperationsprojekte mit der regionalen Freien Szene. Darüber hinaus sind Sie zusammen mit dem Team des Kulturamtes für die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen des Kulturamtes zuständig. Vertrags- verhandlungen, Abrechnungen, Öffentlichkeitsarbeit und die Betreuung von Veranstaltungen runden Ihr Aufgabenprofil ab.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Fürth mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung.
  • Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatzversorgung).
  • Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen Arbeitgeber- zuschuss zum preisgünstigen Jobticket oder zum Kauf eines E-Bikes.
  • Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt.

Weitere Details...


Praktikant - Theater-Festival (5.2.2022)
Für ein transkulturelles Theater-Festival (September) suchen wir ab sofort Praktikant*Innen m/w/d mind. 3 Monate (Pflichtpraktikum) gerne auch länger.
Weitere Details...


Geschäftsführer (w/m/d) (23.12.2021)

Die Zukunft des Schlossguts Altlandsberg gestalten

Im Zuge der baulichen Rekonstruktion entwickelt sich das Schlossgut der Stadt Altlandsberg zu einem attraktiven kulturtouristischen Standort vor den Toren Berlins. Schon König Friedrich I. verbrachte einen großen Teil seiner Jugend in dem barocken Ensemble mit Gutshaus, Brau- und Brennhaus, Schlosskirche und Park. In den letzten Jahren gelangen zahlreiche Kulturveranstaltungen, das Tagungsgeschäft wurde aufgebaut. Die Gastronomie im Brauhaus läuft erfolgreich. Die Tourismusinformation mit Shop ist beliebt. Die neue Geschäftsführung soll nun mit Sach- und Fachverstand das Betriebskonzept des Schlossgutes weiterentwickeln und einen stabilen wirtschaftlichen Erfolg sichern. Dazu brauchen wir Sie – mit Ihrem unternehmerischen Blick und ihrer Führungserfahrung.

Aufgaben

  • Leiten der Mitarbeiter (ca. 20) inkl. Personal- und Organisationsentwicklung
  • Kultur- und Eventkonzeption mit Weiterentwicklung des Schlossgut-Markenkerns
  • Koordinieren der Beschaffungen nach dem Vergaberecht von Ausschreibung bis Abrechnung
  • Führen des Veranstaltungsmanagements, Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
  • Koordinieren von Vermarktung, Bewirtschaftung und baulicher Weiterentwicklung der Liegenschaften
  • Absichern des Betriebs der Stadtinformation (Dienstleistungsvertrag mit der Stadt)
  • Steuern des Rechnungswesens inkl. Wirtschaftsplanung, Jahresabschluss und Berichterstattung an die Vertreter des Gesellschafters Stadt Altlandsberg

Weitere Details...


BFD: Assistenz Orchestermanagement (9.6.2021)
Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge engagierte Persönlichkeit für die Assistenz Orchestermanagement für die Junge Philharmonie Brandenburg (BFD) und für die Administration des Verbandes ab dem 1. September 2021 oder später. Themen: " Konzertmanagement (Vor- und Nachbereitung, Organisation vor Ort) für das Landesjugendorchester " Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Probenphasen und Probespielen des Orchesters im In- und Ausland " Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung " Unterstützende Arbeiten für weitere Landesprojekte bzw. -ensembles " Unterstützungsarbeiten im administrativen Bereich der Geschäftsstelle (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung) " Projektorganisation (Recherche und Organisation von Unterkünften für Festivals und Wettbewerbe) " Pflege des Notenarchivs und des Lagers Dienstbeginn: jederzeit (vorbehaltlich der Stellenverfügbarkeit seitens der Zentralstelle) Dauer der Anstellung: mind. 12 Monate Arbeitszeit und Taschengeld " Wochenarbeitszeit: 40 Stunden " Taschengeld: max. 390 Euro/ Monat
Weitere Details...


BFD: Assistenz Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildung (9.6.2021)
Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht zum 1. September 2021 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge, engagierte Persönlichkeit als Assistenz der Geschäftsstelle mit den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen. Sie unterstützen den Verband in folgenden Bereichen: " Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Rechercheaufgaben, Pflege der Social-Media-Kanäle, Website-Redaktion, Pressespiegel, Archivierung) " Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagungen (Unterstützung bei Organisation, Durchführung und Nachbereitung) " Administration der Geschäftsstelle (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung und bei der Organisation und Verwaltung des Lagers) " Projektorganisation, z. B. Musikschulen öffnen Kirchen, Kunstschulaktionen, Jugend musiziert (Recherche und Organisation von Unterkünften, Verwaltung von Anträgen, Recherchetätigkeiten)
Weitere Details...


Zu den weiteren Stellenangeboten...

 

© 2015 Impressum - Nutzungsbestimmungen, Datenschutz