Zur Startseite des Kultur-Stellenmarktes
 Zur Startseite...
Stellenangebote Stellengesuche Inserieren Partnerprogramm Mein Kultur-Stellenmarkt


 Stellenangebote durchsuchen
 Stellenangebot aufgeben
 

Stellenangebote

 Die 15 aktuellsten Stellenangebote

Praktikum (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Veranstaltun (9.6.2022)
Seit 2020 setzt Skills e.V. in Kooperation zudem das auf drei Jahre angelegte künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsprojekt Driving the Human um, gemeinsam mit mehreren nationalen und internationalen Partnerorganisationen. Die transdisziplinäre Kooperation entwickelt und produziert erlebbare Prototypen für ein nachhaltiges Zusammenleben. Diese werden im Verlauf ihrer Entwicklung der Öffentlichkeit präsentiert  z. B. in Form von begehbaren Rauminstallationen, Designobjekten, architektonischen Mock-ups, interaktiven Spielen, Videoarbeiten und Performances , in unterschiedlichen Kontexten zur Diskussion gestellt. Zudem verantwortet Skills e. V. seit 2015 das interdisziplinäre Mentoring-Programm Forecast, mit Veranstaltungen im radialsystem. Als internationales Mentoring-Programm und interdisziplinäres Netzwerk für Wissenstransfer eröffnet Forecast Vorreiter*innen unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentor*innen eigene Projekte zu verwirklichen und sie der im Rahmen von Veranstaltungen zu zeigen. Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Driving the Human Veranstaltung im November 2022 im silent green in Berlin bieten wir ein Praktikum mit Schwerpunkt Veranstaltungsorganisation. Das Praktikum bietet die Möglichkeit, vertiefende Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten: § Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung § Guest Management und Betreuung der eingeladenen Künstler*innen und Expert*innen § alltägliche Arbeitsprozesse und Produktionsabläufe § Ausschreibungsprozesse § allgemeine Bürotätigkeiten Zeitraum: § Mindestens 3 Monate: Anfang September  Ende November 2022 § Gerne auch bis zu 5 Monate zwischen Anfang August  Ende Dezember 2022
Weitere Details...


Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) mit Schwerpunkt Postproduktion (2.6.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

Für die Abteilung II Technik unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Ing. Peter C. Slansky ist ab dem 1. September .2022 eine

künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeit (m/w/d) mit Schwerpunkt Postproduktion

in Teilzeit mit 50%, befristet für zwei Jahre nach dem WissZeitVG, zu besetzen.

Gesucht wird eine kompetente engagierte Kraft für die Lehre und die Betreuung der HFF- Studierenden. Dies beinhaltet

  • Durchführung von eigenen Lehrveranstaltungen im Umfang von fünf Semesterwochenstunden
  • Mitwirkung an der ständigen Weiterentwicklung des Curriculums
  • Technische Betreuung der HFF-Filmproduktionen mit Schwerpunkt Postproduktion
  • Anleitung der Studierenden, eigene schöpferisch-gestaltende Fähigkeiten zu entwickeln
  • Mitwirkung an Prüfungen als Prüfer (m/w/d)
  • Mitarbeit in den Gremien der Hochschule
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen der anderen Abteilungen der HFF
  • Hohe zeitliche Flexibilität bei der Arbeitseinteilung

Weitere Details...


Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit mit 50% (9.5.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

ür die Abteilung V – Produktion und Medienwirtschaft – unter der Leitung von Herrn Professor Ulrich Limmer ist ab dem 01.06.2022 ein

künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit mit 50%, befristet für zwei Jahre nach dem WissZeitVG, zu besetzen.

Gesucht wird eine kompetente engagierte Kraft für die Lehre und die Betreuung der HFF- Studierenden. Dies beinhaltet

  • Durchführung von eigenen Lehrveranstaltungen im Umfang von fünf Semester?wochenstunden
  • Mitwirkung an der ständigen Weiter?entwicklung des Curriculums
  • Betreuung von Auftrags?produktionen und studentischen Filmproduktionen
  • Vertragsgestaltung in Zusammen?arbeit mit der Herstellungsleitung
  • Anleitung der Studierenden, eigene schöpferisch-gestaltende Fähig?keiten zu entwickeln
  • Mitwirkung an Prüfungen als Prüfer (m/w/d)
  • Mitarbeit in den Gremien der Hochschule
  • Vertrauensvolle Zusammen?arbeit mit den anderen Abteilungen der HFF und deren künstlerisch- wissen?schaftlichen Mitarbeitern
  • Hohe zeitliche Flexibilität bei der Arbeitseinteilung
Wir bieten:
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Kunstareal der Landeshauptstadt München
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • HFF-Kinderkrippe
  • Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe 13 TV-L

Weitere Details...


Filmgeschäftsführung (m/w/d) in Teilzeit mit 50%, vorerst befristet für 2 Jahre (13.4.2022)
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunsthochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Filmhochschulen im deutschsprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Filmtalente von morgen aus.

Die Abteilung „Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik“ sucht zum 01.09.2022 eine

Filmgeschäftsführung (m/w/d)

in Teilzeit mit 50%, vorerst befristet für zwei Jahre

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Kontinuierliche Kostenkontrolle der einzelnen Produktionsetats und des gesamten Abteilungsetats in Absprache mit der Herstellungsleiterin
  • Selbstständige Kontrolle und Überwachung der Mitkalkulation, der Schlusskostenstände sowie der Ratenzahlungen und Auszahlungen im Allgemeinen
  • Finale Bearbeitung und Überwachung der Zahlungseingänge und -ausgänge sowie Prüfung und Auszahlung von Lizenzerlösen
  • Eigenständige Kommunikation mit den Studierenden
  • Mitarbeit bei Koproduktionen
  • Meldung der Künstlersozialabgaben
  • Erstellung von VGF-Meldungen
Wir bieten:
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Kunstareal der Landeshauptstadt München
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Gleitende Arbeitszeit
  • HFF-Kinderkrippe
  • Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe 10 TV-L

Weitere Details...


Sachbearbeiter (w/m/d) für das Aufgabengebiet Kulturförderung (11.2.2022)
Fürth bietet vielversprechende Zukunftsperspektiven als wachsender Wirtschaftsstandort, als tolerante und kulturell vielfältige, liebens- und erlebenswerte Großstadt mit einer aus- gezeichneten Infrastruktur im Herzen der Metropolregion.

Die Stadt Fürth sucht für das Kulturamt zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (w/m/d) für das
Aufgabengebiet Kulturförderung

in Vollzeit, EGr 9b TVöD. Die Besetzung erfolgt befristet bis 31. Dezember 2024 und vorbehaltlich der Genehmigung des Haushalts im Frühjahr 2022.

Fürth ist eine Künstlerstadt. Profilbildende Sparte ist die bildende Kunst. Damit hat Fürth in der Metropolregion Nürnberg ein Alleinstellungsmerkmal, das zu einer kreativen Atmosphäre beiträgt, Innovationspotenzial birgt und für enorme Anziehungskraft sorgt.

Um dieses Profil weiter auszubauen, die freie regionale Kulturszene noch sichtbarer zu machen und zielgenau zu fördern, brauchen wir Sie!

Gemeinsam mit der Kulturamtsleitung entwickeln Sie Strategien und geeignete Instrumente für eine zukunftsorientierte Kulturförderung. Sie erstellen einen Maßnahmen- katalog inklusive Zeitplan, setzen Einzelprojekte prototypisch um und sind für die Evaluation im Sinne des Qualitätsmanagements verantwortlich.

Dabei intensivieren Sie die Netzwerkarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern sowie Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern, richten die Künstlerinnen- und Künstlerdatenbank neu aus und organisieren Kooperationsprojekte mit der regionalen Freien Szene. Darüber hinaus sind Sie zusammen mit dem Team des Kulturamtes für die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen des Kulturamtes zuständig. Vertrags- verhandlungen, Abrechnungen, Öffentlichkeitsarbeit und die Betreuung von Veranstaltungen runden Ihr Aufgabenprofil ab.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Fürth mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung.
  • Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatzversorgung).
  • Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen Arbeitgeber- zuschuss zum preisgünstigen Jobticket oder zum Kauf eines E-Bikes.
  • Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt.

Weitere Details...


Praktikant - Theater-Festival (5.2.2022)
Für ein transkulturelles Theater-Festival (September) suchen wir ab sofort Praktikant*Innen m/w/d mind. 3 Monate (Pflichtpraktikum) gerne auch länger.
Weitere Details...


Geschäftsführer (w/m/d) (23.12.2021)

Die Zukunft des Schlossguts Altlandsberg gestalten

Im Zuge der baulichen Rekonstruktion entwickelt sich das Schlossgut der Stadt Altlandsberg zu einem attraktiven kulturtouristischen Standort vor den Toren Berlins. Schon König Friedrich I. verbrachte einen großen Teil seiner Jugend in dem barocken Ensemble mit Gutshaus, Brau- und Brennhaus, Schlosskirche und Park. In den letzten Jahren gelangen zahlreiche Kulturveranstaltungen, das Tagungsgeschäft wurde aufgebaut. Die Gastronomie im Brauhaus läuft erfolgreich. Die Tourismusinformation mit Shop ist beliebt. Die neue Geschäftsführung soll nun mit Sach- und Fachverstand das Betriebskonzept des Schlossgutes weiterentwickeln und einen stabilen wirtschaftlichen Erfolg sichern. Dazu brauchen wir Sie – mit Ihrem unternehmerischen Blick und ihrer Führungserfahrung.

Aufgaben

  • Leiten der Mitarbeiter (ca. 20) inkl. Personal- und Organisationsentwicklung
  • Kultur- und Eventkonzeption mit Weiterentwicklung des Schlossgut-Markenkerns
  • Koordinieren der Beschaffungen nach dem Vergaberecht von Ausschreibung bis Abrechnung
  • Führen des Veranstaltungsmanagements, Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
  • Koordinieren von Vermarktung, Bewirtschaftung und baulicher Weiterentwicklung der Liegenschaften
  • Absichern des Betriebs der Stadtinformation (Dienstleistungsvertrag mit der Stadt)
  • Steuern des Rechnungswesens inkl. Wirtschaftsplanung, Jahresabschluss und Berichterstattung an die Vertreter des Gesellschafters Stadt Altlandsberg

Weitere Details...


BFD: Assistenz Orchestermanagement (9.6.2021)
Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge engagierte Persönlichkeit für die Assistenz Orchestermanagement für die Junge Philharmonie Brandenburg (BFD) und für die Administration des Verbandes ab dem 1. September 2021 oder später. Themen: " Konzertmanagement (Vor- und Nachbereitung, Organisation vor Ort) für das Landesjugendorchester " Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Probenphasen und Probespielen des Orchesters im In- und Ausland " Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung " Unterstützende Arbeiten für weitere Landesprojekte bzw. -ensembles " Unterstützungsarbeiten im administrativen Bereich der Geschäftsstelle (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung) " Projektorganisation (Recherche und Organisation von Unterkünften für Festivals und Wettbewerbe) " Pflege des Notenarchivs und des Lagers Dienstbeginn: jederzeit (vorbehaltlich der Stellenverfügbarkeit seitens der Zentralstelle) Dauer der Anstellung: mind. 12 Monate Arbeitszeit und Taschengeld " Wochenarbeitszeit: 40 Stunden " Taschengeld: max. 390 Euro/ Monat
Weitere Details...


BFD: Assistenz Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildung (9.6.2021)
Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht zum 1. September 2021 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge, engagierte Persönlichkeit als Assistenz der Geschäftsstelle mit den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen. Sie unterstützen den Verband in folgenden Bereichen: " Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Rechercheaufgaben, Pflege der Social-Media-Kanäle, Website-Redaktion, Pressespiegel, Archivierung) " Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagungen (Unterstützung bei Organisation, Durchführung und Nachbereitung) " Administration der Geschäftsstelle (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung und bei der Organisation und Verwaltung des Lagers) " Projektorganisation, z. B. Musikschulen öffnen Kirchen, Kunstschulaktionen, Jugend musiziert (Recherche und Organisation von Unterkünften, Verwaltung von Anträgen, Recherchetätigkeiten)
Weitere Details...


BFD: Assistenz Orchestermanagement (5.5.2021)
Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge engagierte Persönlichkeit für die Assistenz Orchestermanagement für die Junge Philharmonie Brandenburg (BFD) und für die Administration des Verbandes ab dem 1. September 2021 oder später. Themen: " Konzertmanagement (Vor- und Nachbereitung, Organisation vor Ort) für das Landesjugendorchester " Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Probenphasen und Probespielen des Orchesters im In- und Ausland " Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung " Unterstützende Arbeiten für weitere Landesprojekte bzw. -ensembles " Unterstützungsarbeiten im administrativen Bereich der Geschäftsstelle (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung) " Projektorganisation (Recherche und Organisation von Unterkünften für Festivals und Wettbewerbe) " Pflege des Notenarchivs und des Lagers Dienstbeginn: jederzeit (vorbehaltlich der Stellenverfügbarkeit seitens der Zentralstelle) Dauer der Anstellung: mind. 12 Monate Arbeitszeit und Taschengeld " Wochenarbeitszeit: 40 Stunden " Taschengeld: max. 390 Euro/ Monat
Weitere Details...


BFD: Assistenz Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildung (5.5.2021)
Der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg sucht zum 1. September 2021 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes eine junge, engagierte Persönlichkeit als Assistenz der Geschäftsstelle mit den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen. Sie unterstützen den Verband in folgenden Bereichen: " Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Rechercheaufgaben, Pflege der Social-Media-Kanäle, Website-Redaktion, Pressespiegel, Archivierung) " Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagungen (Unterstützung bei Organisation, Durchführung und Nachbereitung) " Administration der Geschäftsstelle (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Unterstützung bei der Veranstaltungsbetreuung und bei der Organisation und Verwaltung des Lagers) " Projektorganisation, z. B. Musikschulen öffnen Kirchen, Kunstschulaktionen, Jugend musiziert (Recherche und Organisation von Unterkünften, Verwaltung von Anträgen, Recherchetätigkeiten)
Weitere Details...


LEITER (m/w/d) (16.12.2020)
Die Klostergalerie Zehdenick ist das kulturelle Zentrum zur Förderung von Kunst, Kultur und Bildung der Stadt Zehdenick in der Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins Kulturlandschaft Brandenburg Nord e.V. Pro Jahr gibt es ca. 15.000 Besucher und Nutzer sowie 5-6 Ausstellungen und etwa 30 begleitende Veranstaltungen, wie Lesungen, Filme, Podiums-diskussionen, Konzerte verschiedenster Musikrichtungen, Workshops &..
Weitere Details...


Hauptamtliche Geschäftsführung (m/w/d) (8.10.2020)
Neuhausen-Nymphenburg ist mit rund 100.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtbezirk der Landeshauptstadt München. Das neue Stadtteilkulturzentrum Kultur im Trafo in der Nymphenburger Straße beim Rotkreuzplatz wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 seinen Betrieb aufnehmen. Mit seinen Angeboten und Aktivitäten möchte das Stadtteilkulturzentrum möglichst viele Menschen im Stadtbezirk 9 erreichen und ihnen die Möglichkeit für die kulturelle, künstlerische und gesellschaftliche Teilhabe und Vernetzung bieten. Zu den Programmschwerpunkten gehören Ausstellungen, Kabarett, Konzerte, Lesungen, allgemeine bürgerliche Nutzungen von Initiativen, Organisationen oder Vereinen sowie Kurse diverser Träger. Auf einer Nutzungsfläche von 860m2 stehen hierfür ein multifunktionaler Saal mit 200 Sitzplätzen, zwei teilbare Seminarräume und ein Musik-Proberaum zur Verfügung. Hinzu kommt mit einem verpachteten Bistro eine gastronomische Versorgung. Die Einrichtung wird von der Landeshauptstadt München wesentlich bezuschusst. Als verantwortlicher Träger organisiert der Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg e.V. den gesamten Geschäftsbetrieb nach den städtischen Vorgaben und auf Grundlage seiner Satzung als Kulturverein des Stadtteils Neuhausen-Nymphenburg.

Zum 01. Januar 2021 sucht der Trägerverein

eine hauptamtliche Geschäftsführung (m/w/d)

in Vollzeit (wöchentliche Arbeitszeit 39 Stunden) in München. Hauptaufgabe ist es, den laufenden Betrieb des Stadtteilkulturzentrums zu gewährleisten. Aufgabenschwerpunkte dabei sind:

  • Planung und Koordinierung des Kulturprogramms
  • Vertretung des Stadtteilkulturzentrums gegenüber den verschiedenen Nutzergruppen
  • Leitung der Hausverwaltung (Beschaffungswesen, Büroorganisation, Haustechnik, Raumplanung und –bewirtschaftung etc.)
  • Personalmanagement (Anleitung und Führung der Halbtagskraft und der Honorarkräfte)
  • Vertragsausarbeitung und –überwachung und Abwicklung des städtischen Zuwendungsverfahrens
  • Mitwirkung an der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alle genannten Tätigkeitsfelder werden in Abstimmung mit dem Trägerverein durchgeführt.
Weitere Details...


Museumsleiter/in (29.9.2020)
Das Museum Villa Rot ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst mit interkultureller Programmatik und wird getragen von der Hoenes-Stiftung. Gezeigt werden Einzel-und Gruppenausstellungen, die sich mit inhaltlichen und formalen Grenzbereichen von Kunst, Kultur und Gesellschaft auseinandersetzen. Ziel ist es, aktuelle Positionen und Tendenzen der Gegenwartskunst einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und das Museum Villa Rot als einen Ort kultureller Identität und Bildung erlebbar zu machen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet deshalb das umfassende Rahmen-und Vermittlungsprogramm speziell für Familien, Kinder und Jugendliche.

Wir suchen eine engagierte und verantwortungsbewusste, aufgeschlossene und gewinnende Persönlichkeit mit abgeschlossenem kunsthistorischen Studium oder vergleichbaren Qualifikationen, die Erfahrungen in sämtlichen Bereichen der kuratorischen Ausstellungs-und Vermittlungsarbeit mitbringt.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Personal und Ausstellungsorganisation
  • Akquisition von Spenden und Sponsorenmitteln
  • Pflege der Kontakte zu Sponsoren und Förderern
  • Konzeption und Realisierung von Ausstellungen und Publikationen
  • Planung und Durchführung von Rahmenprogramm und Sonderveranstaltungen
  • Entwicklung von Öffentlichkeitsarbeit und Marketingmaßnahmen

Weitere Details...


Bildungskoordinator*in (m/w/d) (9.9.2020)
Für die Städtischen Museen suchen wir in Entgeltgruppe 11 in Teilzeit mit 50 % Beschäftigungsumfang, befristet für die Dauer von 2 Jahren, möglichst ab 1. Januar 2021 eine*n

Bildungskoordinator*in (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln, koordinieren und etablieren ein innovatives Veranstaltungsprogramm primär für Kindergartengruppen und Schulklassen mit vorhandenen personellen, räumlichen und finanziellen Ressourcen.
  • Sie erarbeiten Vorgaben für eine besucherorientierte und innovative Vermittlungsarbeit in den Städtischen Museen.
  • Sie vernetzen vom Museum ausgehend schrittweise städtische Bildungseinrichtungen in nachhaltige Kooperationen.
  • Sie entwickeln mit Werbeagenturen ein Werbekonzept für die Angebote und die Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie akquirieren Drittmittel bzw. beantragen Fördermittel zur Finanzierung von Projekten.

Weitere Details...


Zu den weiteren Stellenangeboten...

 

© 2015 Impressum - Nutzungsbestimmungen, Datenschutz