Zur Startseite des Kultur-Stellenmarktes
 Zur Startseite...
Stellenangebote Stellengesuche Inserieren Partnerprogramm Mein Kultur-Stellenmarkt Kontakt


 Zurück zur vorigen Seite.
 

Stadt Erlangen sucht:
Veranstaltungstechniker*in

Datum: 03.06.2024

Wir suchen für unser Theater unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n

Veranstaltungstechniker*in

Ihre Vorteile:

  • Zukunftssichere Beschäftigung mit tarifgebundener Bezahlung in EG 8 TVöD, Weihnachtsgeld, Zusatzversorgung für Tarifbeschäftigte, zusätzlich freie Tage mit Arbeitsentgelt
  • Familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeitszeiten, Arbeitszeitausgleich und Teilzeit-Möglichkeiten
  • Multiprofessionelle Teamstrukturen, Supervision, kollegiale Beratung, Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Sehr gute Erreichbarkeit durch VGN-Firmenabo und zusätzlich Zuschuss zum ÖPNV
  • Modernste Licht- und Tontechnik und sehr gut ausgestattete Einrichtungen

Ihre Aufgaben:

  • Handhabung und Koordination motorisierter Scheinwerfer, DMX und Netzwerktechnik
  • Einrichtung der Scheinwerferparks nach Beleuchtungsplänen, sowie Installation von stückbezogenen Sonderbauten
  • Wartung und Instandhaltung des beleuchtungstechnischen Equipments sowie der Betriebsmittel, sowohl konventionelle als auch Movinglights
  • Eigenständige Bedienung und selbständige Programmierung der Lichtsteuerkonsole
  • Einrichtung, Kontrolle und Pflege der Systemtechnik und Netzwerkperipherie sowie der Stellwerksetups

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder zweitrangig eine vergleichbare anerkannte Ausbildung im Bereich Licht- und Netzwerktechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position an einem Theater oder in der Veranstaltungsbranche ist wünschenswert
  • Gute elektrotechnische und elektronische Kenntnisse oder fundierte Kenntnisse in Lichttechnik und -design sind von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Improvisationstalent
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Kreativität und gutes visuelles Auffassungsvermögen
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, zu Diensten an Sonn- und Feiertagen sowie während des Betriebsurlaubs in den Theaterferien zu arbeiten

Bewerbungsfrist: 24.06.2024

Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an [email protected]

Stellen-ID: 1144151

Weitere Infos: www.erlangen.de/karriere

Kontakt: Herr Meyer, Tel. 09131 86-1765, Frau Melzer, Tel. 09131 86-1259

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und setzen uns für Chancen­gleichheit ein. Grundsätzlich sind alle Stellen teilzeitfähig. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.


 

© 2019 eMusici.com GmbH - Nutzungsbestimmungen, Datenschutz